Personen

Britney Spears und Wassermann-Mond

foto-bsFoto: Navy

Nürnberg 15:24 – geboren am 2. Dezember 1981 um 1:30 AM in Kentwood (LA) (USA). In weniger als zehn Jahren verkaufte die Sängerin mehr als 83 Millionen Alben (Jupiter Spitze Haus 2, in den Progessionen durch Pluto verstärkt). Fast alle kennen die Geschichte dieser Frau, insbesondere die Tragig um ihre beiden Söhne, die auffälligerweise beide Jungfrauen sind, der eine 14. Sept. 2005 und der andere 12. Sep. 2006.

britney-spears

Zwei Geburten so kurz hinereinander, dass muß man doch auch im Horoskop sehen. Und tut man auch mit absoluter Deutlichkeit. Der erste Sohn hat, so wie sie, einen Wassermann-Mond. Beim zweiten steht er zwischen Stier und Zwlling. Beide Kinder werden in einer Rückläufigkeitsphase des Neptun und in Konjunktion zu ihrem Mond im Wassermann im Haus 5 – dem Haus der Kinder – geboren. Nach der Rhythmenlehre ist Spears in der Mond-Phase im Haus 9. Jeweils um die Zeit der Geburten stand die Sonne fast gradgenau über ihrem Mars, dem Herrn des Partnerhauses 7 in Haus 12. In Haus 12 ist dieser Partner sehr schwer zu halten. Gleichzeitig ging Jupiter bei der ersten Geburt über Saturn: was Freude für den Vater in Haus 4 bedeuten kann, denn dort herrscht Saturn. Pluto laufend bildet eine Konjunktion mit ihrem Geburts-Neptun in Haus 3 im Schützen, so dass nicht nur ihr Verhältnis zu den Geschwistern völlig verändert und vielleicht sogar aufgelöst wird (wichtig für eine Sonne in Haus 3), sondern auch die Lebensbedingungen, die das Fische-Haus mit dem Herrscherplaneten Neptun beschreibt, vollkommen verändert werden. Erschwerend kommt hinzu, dass beide Söhne Jungfrauen sind. Damit liegt ihre Sonne genau dort, wo der Mutter fast kein Zugang möglich ist: im Haus 12. Sie empfindet ihre Kinder als „Heimliche Feinde“. Kevin Earl Federline (geb. 21. März 1978), der Vater der beiden Söhne, hat höchstwahrscheinlich den Mond und auch den AC in der Jungfrau. Er kann also mit diesem Mond, obwohl er schon zwei Kinder hat und seine vorhergehende Frau in der Schwangerschaft verließ, die Mutter für seine Jungfrau-Söhne ersetzen. Unter diesen Umständen das Sorgerecht entzogen zu bekommen, ist sehr sehr hart. Doppelt hart für einen Wassermann-Mond im Haus der Kinder: es hat sie förmlich innerlich zerrissen zwischen Mutterliebe und der Angst, sich emotional an ihre Söhne zu binden. Mit Schütze Sonne und Wassermann-Mond, schreibt Oskar Adler, macht man/frau sich selbst mit allen Fehlern und Vorzügen zum moralischen Maßstab der Dinge.