Weltbild

Ortega & Olympia

Liebe Leserinnen und Leser,

einen Aspekt meiner astrologischen Brücke kennen die LeserInnen dieses Blogs bereits, nun folgt der Unterbau meines Desk-Topim wahrsten Sinn des Wortes:

IMG_8852Ukulele

IMG_8851

IMG_886501.03.2014 19:13 Nürnberg

Musikern ist der magische Moment ihrer Inspiration bewußt: erst die Pause von der Musik bringt die Erleuchtung: plötzlich Rhythmen, die man gar nicht gelernt hat, das Instrument korrespondiert endlich, erweist sich selbst-antwortend!

Wird sich das Lied wiederholen lassen? Immerhin ist der Groschen gefallen: Fische ist Haus sechs: das Lebenspraktische: das eigentlich Fantastische ist das Angebrachte, die Utopie Minimal-Ziel.

Klitschko – wenn es denn stimmt – ruft zur Mobilmachung der ukrainischen Armee auf – natürlich will sich jetzt der Löwe im Siegesrausch (geschickt, wie ich konspiriere, von Merkel) die Krim nicht nehmen lassen – zumindest nicht kampflos.

Das ist aber gefährlich. Wo ist Steinmeier jetzt? Die Krim und Syrien beherbegen Weltkriegspotential:

Emblem_of_Crimea.svg

Ukraine: Auf dem Rücken der Krim | ZEIT ONLINE

Es ist die Sphinx, die hier als Wappentier der (Halb)-Insel spricht über die Perle in Neptuns Auster. Boden, Luft und Wasser hat die Krim. Und dies ist Teil der Geschichte der russischen Flotte dort:

800px-Ivan_Constantinovich_Aivazovsky_-_The_Russian_Squadron_on_the_Sebastopol_RoadsDer Krieg war der bedeutendste Konflikt in Europa zwischen 1815 und 1914 und störte das europäische Gleichgewicht …

Krimkrieg – Wikipedia

Jetzt aber brauchen wir Staatsfrauen und -männer, die eben das verhindern:

Robert_Gibb_-_The_Thin_Red_LineAuf – die ihr Macht habt Kraft eures eigenen Denkens und eben über dieses noch hinaus ins Geistselbst: schleudert die Kraft des guten Willens zur rechten Zeit.

Was abgewendet wird, taucht nicht als Heldentat im Bann der Geschichte auf – Herodot distanziert sich gleich zu Beginn davon.

800px-Black_sea_crimean_warMit freundlichen Grüßen,

Markus